Energieforum West

Grußwort Prof. Dr. Andreas Pinkwart Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

© MWIDE NRW/R. Pfeil

Das Energieforum West hat sich inzwischen zu einem festen Treffpunkt der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, der Akteure aus Architektur, Wärmeversorgung und Wissenschaft entwickelt. Die Besonderheit liegt im Format der Veranstaltung; Sie ist eine ideale Plattform für den Austausch unterschiedlicher, manchmal auch divergierender Meinungen und Interessen.


Die Umsetzung der notwendigen Wärmewende muss durch die Akteure vor Ort erfolgen. Dabei bietet das Energieforum West hervorragende Gelegenheiten, um über die vielfältigen Optionen zu diskutieren.


Die Kombination aus Energieeffizienz und der Nutzung erneuerbarer Energien birgt große Chancen für den Klimaschutz. Zugleich schafft sie neue Arbeitsplätze und Zukunftsperspektiven für die Baubranche in Nordrhein-Westfalen. Wir gehen davon aus, dass wir mit unserem Programm „progres.nrw – Markteinführung“ mit einem Euro Fördersumme eine Investition in Höhe von sechs Euro auslösen. Progres.nrw ist also nicht nur ein Klimaschutzprogramm, sondern auch ein Instrument zur Wirtschaftsförderung.


Neben den technischen Eigenschaften gilt es, die Gestaltungsqualitäten gleichermaßen zu berücksichtigen. Wir alle kennen gute, aber auch weniger gute Sanierungsbeispiele. Die Herausforderung liegt in der richtigen Kombination aus klimaschonendem Bauen, Energieeffizienz, dem Einsatz erneuerbarer Energien im Wärmemarkt und gelungener Architektur.


Die Digitalisierung gewinnt auch im Bausektor zunehmend an Bedeutung und wird bei der Transformation in der Wohnungswirtschaft eine wichtige Rolle spielen. Daher freut es mich ausdrücklich, dass der digitale Wandel beim Energieforum West große Beachtung findet.

Ich wünsche den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und interessante Diskussionen.

 

Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

 

 

 

Unsere Premium Partner

 

 

Eine Kooperation von

   

     

   

 

    

     

Teilnehmer

Social Media

Folgen Sie uns auf: