Panel 1
Montag, 15.01.2018 | 14:30 - 17:30

E-Mobilität – Auswirkungen und Bedeutung für das Wohnen

EBZ Energiekonferenz

E-Mobilität – Von der Metaebene zu konkreten Maßnahmen

 Begrifflichkeiten

  • Entscheidungssituationen im Portfoliokontext
  • Finanzierungsdilemma
  • Ausblick

Dr. Henri Lüdeke, Geschäftsführer, BBT, Berlin

Praxisbeispiel 1: E-Mobilität – Umsetzungsbeispiel aus Euskirchen

Oliver Knuth, Geschäftsführer, EUGEBAU Euskirchener Baugesellschaft mbH


Praxisbespiel 2: E-Mobilität in der Wohnungswirtschaft – Keine Kurzschlussreaktion
Jan Timmermann, Leiter Geschäftsentwicklung, VONOVIA Bochum

Diskussionsrunde: E-Mobilität – Bedeutung für Wohnungswirtschaft, Städte und Menschen

Dr. Henri Lüdeke, Geschäftsführer, BBT, Berlin
Oliver Knuth, Geschäftsführer, EUGEBAU Euskirchener Baugesellschaft mbH
Jan Timmermann, Leiter Geschäftsentwicklung, VONOVIA Bochum

Moderation: Christian Kesselring, Stellv. Leiter, EBZ Akademie, Bochum
 

Ihre Vorauswahl

Sie haben
  • 0
  • Veranstaltungen ausgewählt.
    • Die Merkliste ist leer
    Buchung abschließen

    Zum Programm

    Navigation